DR. MED. DENT. | FACHZAHNARZT FÜR PARODONTOLOGIE SSO

DR. MED. DENT. BEAT WALLKAMM

Fachzahnarzt für Parodontologie SSO
WBA Implantologie SSO
geboren am 17.8.1963 in Langenthal

Ausbildung/Weiterbildung/Praxis
1989 Staatsexamen an den ZMK der Universität Bern
1990-92 Assistenzzahnarzt in Praxis Dr. Peter Heiniger, Huttwil
1993-94 Assistenzzahnarzt auf der Klinik für Mund- Kiefer und Gesichtschirurgie, Kantonsspital Luzern, Prof.Dr.Dr. Nicolas Hardt (Weiterbildung in Oralchirurgie)
1995-96 Assistenzzahnarzt auf der Klinik für Parodontologie und Brückenprothetik, Universität Bern, Prof.Dr. Niklaus P. Lang (strukturierte Weiterbildung in Parodontologie und Kronen-Brückenprothetik)
1997 Oberarzt auf der Klinik für Parodontologie und Brückenprothetik, Universität Bern, Prof. NP Lang
Okt. 1997 Eröffnung der eigenen Zahnarztpraxis in Langenthal
1997-07 Externer Oberarzt auf der Klinik für Parodontologie und Brückenprothetik, Universität Bern, Prof. NP Lang
2008- Externer Oberarzt auf der Klinik für Parodontologie, Universität Bern, Prof. Dr. A. Sculean (chirurgische Ausbildung für angehenden Spezialisten)
Titel
1992 Promotion zum Dr. med. dent
2002 Ernennung zum Spezialisten für Parodontologie SSP
2003 Ernennung zum Fachzahnarzt für Parodontologie SSO
2004 Ernennung zum ITI fellow und ITI speaker
2012 WBA für Implantologie SSO (Weiterbildungsausweis)
2012 Lehrbeauftragter der Universität Bern
Auszeichnungen
1989 Louis-Metzger-Preis (bestes Staatsexamen)
2003 Robert N. Franks Award des CED IADR
Funktionen
1999- Mitglied des Sanitätskollegiums des Kantons Bern
1999- Co-Examinator Staatsexamen, Universität Bern
2011- Mitglied wissenschaftliche Kommission der SGI (Schweiz. Gesellschaft für Implantologie)
2012- Examinator WBA-Prüfung Implantologie
Kurs- und Vortragstätigkeit

Seit 1998 tätig als Referent und Instruktor in mehr als 200 nationalen und internationalen Vorträgen und Kursen, vorwiegend auf den Gebieten Implantologie, Parodontologie und Oralchirurgie. Im Speziellen auf dem Gebiet der Knochen- und Geweberegeneration.

Wissenschaftliche Tätigkeit
Teilnahme an mehreren internationalen Multicenterstudien und Projekten vorwiegend in den Gebieten Implantologie und Parodontologie.

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften
SSO Schweizerische Zahnärztegesellschaft (Aktivmitglied)
SSP Schweizerische Gesellschaft für Parodontologie (Aktivmitglied)
EAO European Association for Osseointegration (Aktivmitglied)
SGI Schweizerische Gesellschaft für Implantologie (Aktiv und Vorstandsmitglied)
SSOS Schw. Gesellschaft für Oralchirurgie und Stomatologie (Aktivmitglied)
ITI Internationales Team für Implantologie, Aufnahme als fellow u. speaker
SGcZ Schweizerische Gesellschaft für computergestützte Zahnmedizin
SMSH Schweizerische Aerztegesellschaft für Hypnose
SAeGAA Schweizerische Aerztegesellschaft für Akupunktur und Aurikulomedizin
IUC ITI user Club Solothurn, (Aktivmitglied), 1999-2006
ISC ITI Study Club Espace Mittelland, ab 2007, Koordinator
VEB Vereinigung Ehemaliger Berner Zahnmedizinstudenten, Universität Bern

Assistentenverband, Zahnmedizinische Kliniken der Universität Bern

Publikationen

Wallkamm B, Schmid J, Hämmerle CHF, Gogolewski S, Lang NP:
Effect of bioresorbable fibres (Polyfibre*) and a bioresorbable foam (Polyfoam*) on bone neoformation. An experimental study on the rabbit skull. Clin Oral Impl Res. 2003 Dec; 14(6), 734-742.

Wallkamm B

Verschiedene Behandlungsmethoden zur Knochenregeneration. Bericht über das Symposium von Biomaterials Geistlich. Schweiz Monatsschr Zahnmed 1995; 105: 860-862.

Wallkamm B, Ciocco M, Ettlin D, Syfrig B, Abbott W, Listrom R, Levin BP, Rosen PS:
Three-year outcomes of Straumann Bone Level SLActive dental implants in daily dental practice: a prospective non-interventional study. In preparation.

von Arx T, Hardt N, Wallkamm B:
Die TIME-Technik. Lokale Osteoplastik mit dem Micro-Titan -Mesh zur Alveolarkamm-Augmentation. Schweiz Monatsschr Zahnmed 1995; 105(7): 651-659.

von Arx T, Hardt N, Wallkamm B, Kurt B:
Die TIME-Technik. Auswertung der ersten 15 Fälle. Implantologie 1996; 1: 33-48.

von Arx T, Hardt N, Wallkamm B:
The TIME Technique: A New Method for Localized Alveolar Ridge Augmentation Prior to Placement of Dental Implants. Int J Oral Maxillofac Implants 1996 May-Jun; 11(3): 387-394.

Schmid J, Hämmerle CHF, Gogolewski S, Lang NP, Wallkamm B:
The significance of angiogenesis in guided bone regeneration. Clin Oral Impl Res. 1997 Jun ; 8(3) : 244-248.

von Arx T, Hardt N, Wallkamm B:
Localized ridge augmentation using a micro titanium mesh. Clin Oral Impl Res. 1998 Apr ; 9(2) : 123-130.

Lang NP, Joss A, Saxer C, Wallkamm B, Brägger U, Schürch, E jr,Hofer D, Schmid B, Luterbacher S, Etter T, Christensen M, Attstrom R:
Periodontal conditions of swiss army recruits. Acta Med Dent Helv 1998; Vol. 3, 81.

Von Arx T, Hardt N, Wallkamm B:
Dentogene Abszesse bei Kindern. Acta Med Dent Helv. 1998; Vol. 3, 7.

Lang NP, Saxer CM, Bürgin W, Joss A, Wallkamm B, Brägger U, Christensen MM, Schürch E, Hofer D, Schmid B, Luterbacher S, Etter T, Attstrom R:
Marginal fit of dental restorations in Swiss army recruits. Schweiz Monatsschr Zahnmed 2001; 111(5): 537-544.

Maurizio S. Tonetti, Niklaus P. Lang, Pierpaolo Cortellini, Jean E., Suvan, Patrik Adriaens, Dominik Dubravec, Alberto Fonzar, Ioannis Fourmousis, Lisa Mayfield , Roberto Rossi, Maurizio Silvestri, Christine Tiedeman, Heinz Topoll, Tine Vangsted and Beat Wallkamm:
Enamel Matrix Proteins in the Regenerative Therapy of Deep Intrabony Defects. A multicentre randomized controlled clinical trial. J Clin Periodontol 2002; 29: 317-325.

Maurizio S. Tonetti, Niklaus P. Lang, Pierpaolo Cortellini, Jean E. Suvan, Patrik Adriaens, Dominik Dubravec, Alberto Fonzar, Ioannis Fourmousis, Giulio Rasperini, Roberto Rossi, Maurizio Silvestri, Heinz Topoll, Beat Wallkamm and Michael Zybutz:
Clinical outcomes following treatment of human intrabony defects with GTR/bone replacement material or access flap alone. A multicentre randomized controlled clinical trial. J Clin Periodontol 2004; 31: 770-776.

Tonetti MS, Lang NP, Cortellini P, Suvan JE, Eickholz P, Fourmousis I, Topoll H, Vangsted T, Wallkamm B:
Effects of a single topical doxycycline administration adjunctive to mechanical debridement in patients with persistent/recurrent periodontitis but acceptable oral hygiene during supportive periodontal therapy.
J Clin Periodontol. 2012 May;39(5):475-82. doi: 10.1111/j.1600-051X.2012.01864.x. Epub 2012 Mar 19.

Filippi A, Higginbottom FL, Lambrecht T, Levin BP, Meier JL, Rosen PS, Wallkamm B, Will C, Roccuzzo M.
A prospective noninterventional study to document implant success and survival of the Straumann Bone Level SLActive dental implant in daily dental practice.
Quintessence Int. 2013 Jul;44(7):499-512. doi: 10.3290/j. qi.a29611.

Züger J, Pandis N, Wallkamm B, Grossen J, Katsaros C.
Success rate of paramedian palatal implants in adolescent and adult orthodontic patients: a retrospective cohort study. Eur J Orthod. 2014 Feb;36(1):22-5. doi: 10.1093/ejo/cjt003. Epub 2013 Mar 22.