DR. MED. DENT. | FACHZAHNARZT FÜR PARODONTOLOGIE SSO

BEHANDLUNGEN IN NARKOSE

Wir nehmen Sie ernst

Für viele Patientinnen und Patienten ist der Besuch beim Zahnarzt mit Unbehagen, Angst, Ungewissheit und sogar schlaflosen Nächten verbunden. Dafür gibt es verschiedenste Gründe, wie zum Beispiel schlechte Erfahrungen in der Kindheit.

Wir sind bestrebt, dem entgegen zu wirken, durch ruhige und schonungsvolle Behandlungsweisen in einer möglichst angenehmen Umgebung.

Das sind die Möglichkeiten

Dr. Wallkamm hat eine Ausbildung in medizinischer Hypnose absolviert. Er wird sie nicht gerade durch die Luft schweben lassen, aber durch ein beruhigendes Gespräch versuchen, eine normale Behandlung möglich zu machen.

Die nächste Stufe ist die Prämedikation mit einem Beruhigungsmittel. Eine halbe Stunde vor der Behandlung nehmen Sie eine Tablette. Sie sollten sich aber zu diesem Termin begleiten lassen, Autofahren ist danach nicht erlaubt.

Die letzte Möglichkeit bietet die Intubationsnarkose (ITN). Dazu engagieren wir zwei Fachpersonen für Sie, einen Facharzt für Anästhesiologie und einen Anästhesiepfleger. Damit können wir eine sichere ambulante Narkose anbieten. Rund eine halbe Stunde nach dem Eingriff werden Sie schon wieder entlassen. Auch hier ist eine Begleitperson notwendig.