DR. MED. DENT. | FACHZAHNARZT FÜR PARODONTOLOGIE SSO

REKONSTRUKTIVE ZAHNMEDIZIN

Ersatz der verlorenen Zähne

Die rekonstruktive Zahnmedizin beinhaltet den Ersatz von fehlenden oder zerstörten Zähnen. Dieser Zahnersatz kann fest eingesetzt oder herausnehmbar sein.

Kronen und Brücken auf Zähnen oder Implantaten sind die fest eingesetzten Rekonstruktionen. Zu den abnehmbaren gehören die Teil-, Hybrid- und Totalprothesen. Diese werden auf den Zähnen oder Implantaten abgestützt.

Das Vorgehen

Eine Schwierigkeit besteht darin, diese Rekonstruktionen in der richtigen Position bezüglich Kiefergelenk einzugliedern. Dazu braucht es zum Teil aufwändige Messungen und Bissnahmen. Denn wenn die Bisslage nicht mehr stimmt, kann das zu Schmerzen, Muskelverspannungen und anderen Symptomen führen, welche mit verschiedenen Schienen und Physiotherapie behandelt werden müssen.

In diesem Gebiet spielt der Zahntechniker eine ganz wichtige Rolle. Für eine erfolgreiche Behandlung braucht es eine optimal funktionierende Zusammenarbeit.

Know-how und Erfahrung

Dr. Wallkamm hat auf diesem Gebiet an der Klinik für Kronen und Brückenprothetik der zahnmedizinischen Kliniken der Universität Bern eine zweijährige Weiterbildung absolviert.

Alle rekonstruktiven Fälle müssen gut abgeklärt, individuell geplant und besprochen werden. Fragen Sie uns für mögliche Lösungen – wir beraten Sie gerne!